Dienstag, 11. Juni 2013

Klein, aber oho! [smw✪izdd 20dreizehn]

Bei der lieben Kirstin gibt es heute wieder "sag mir was, ich zeig dir das".

Zum Thema Klein, aber oho fällt mir sofort unsere Maus ein. Sie ist (wie ihre Mutter) recht klein und gestern wurde sie sterilisiert.

Wir hätten sie ja gern auch normal gelassen, wenn sie nicht markiert hätte und wenn sie den Gnom (unseren schwarzen Rüden) nicht so angeflirtet hätte.  Muß wohl liebe sein!

Auf jeden Fall war sie gestern dran. Gestern Abend hat sie sich absolut normal verhalten, eigentlich sollte sie nicht irgendwo raufhüpfen falls ihr schwindelig würde aber die ist gestern hier umhergesprungen und geflitzt wie wenn sie keine Operation hinter sich hätte.


Ich bin dann gestern etwas früher zu Bett gegangen, da sie normalerweise immer mitkommt und kuscheln möchte, und so konnte ich sie dann dazu bewegen auch mal Ruhe zu geben.

Aber man sieht ihr geht es prima und sie fühlt sich Pudelwohl.

Kommentare:

  1. Hallo Mel,
    die Kleine scheint alles ganz gut überstanden zu haben und das ist echt toll! Das letzte Foto bestätigt das zweifelfrei! Soooo süüüüßßß!
    Liebe Grüße und der Kleinen gute Besserung!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübsches Tierchen . Tolle Fotos . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Na, die ist ja wirklich knuffig! Eben noch auf dem OP-Tisch, nun schon wieder über Tisch und Bänke. Viele Knuddelgrüße an die kleine Maus!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen