Mittwoch, 17. April 2013

♥ 0drei null13 ♥

Lang nichts mehr von mir gehört. Ich hab auch so viel zum zeigen, aber irgendwie stimmt die Zeit gerade nicht. Ich arbeite beschäftige mich mehr mit den Hunden und werkel mal hier und mal da. Dann ist es schon so spät das ich nur noch ein paar Seiten lese und danach ins Bett krieche.

Dennoch zeig ich euch kurz die nächsten Socken. Die Wolle ist von Drachenwolle aber leider sind die Socken eher Größe 42 statt 41.  Nächste Mal strick ich dann eher wie dicke Sockenwolle.

Nun muß ich mir nur noch überlegen was ich damit anstelle. Besseres Bild folgt auch noch.


Kommentare:

  1. Der einfachste WEg ist die Spitze vorne zu öffnen und zurück zu ribbeln um dann die Spitze neu zu stricken und dabei vorher mit den Abnahmen beginnen. Oder du verschenkst oder Tauscht die Socken und strickst dir neue...lächel..
    Aber das ist mir auchs chon passiert dass die Socken dann doch bissl größer waren...allerdings legt es sich manchmal nach dem waschen...

    Liebe GRüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Naja, wäre ja das kleinste Problem, die sind komplett zu groß, also auch der Schaft (generell der Umfang).

    Die Wolle hat sich lockerer Gestrickt als die anderen, aber das es nun soooo den unterschied gibt, dachte ich nicht.

    Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen